Buchmesse Pop-Up Livestream

Programm im Livestream von der Bühne Werk 2 – Halle D
Samstag, 19.3.2022 ab
14:30 Uhr

00:08:15
Lesung Heike Geißler »Die Woche«, Suhrkamp

00:52:42
Lesung Andreas Bernard »Wir gingen raus und spielten Fußball«, Klett-Cotta

01:37:20
Lesung Sven Pfizenmaier »Draußen feiern die Leute«, Kein & Aber

02:22:50
Lesung Ruth Herzberg »Wie man mit einem Mann unglücklich wird«, mikrotext

03:07:52
Lesung Thomas Urban »Verstellter Blick. Die deutsche Ostpolitik«, edition.fotoTAPETA

04:41:05
»Nein zu Putins Krieg – Was kann Literatur leisten?«

PEN Ukraine-Panel mit:
Marjana Gaponenko (Ukraine),
Michail Schischkin (Russland),
Volha Hapeyeva (Belarus),
Karl Schlögel,
Moderation: Cornelia Zetzsche

Weitere Sendungen

In Kazimira erzählt Svenja Leiber vom größten Bernsteinabbau der Geschichte. Im Aufstieg und Verfall der »Annagrube« und in ihrem Nachwirken im heutigen Russland spiegeln sich drängende Fragen: Woher rühren Hass und Gewalt? Was geschieht, wenn Leben für unwert erklärt wird?

In der fünften Ausgabe der Reihe »Das Gedicht in seinem Jahrzehnt« sprechen die Autoren Max Czollek und Uwe Kolbe über Gedichte, die sie in einer bestimmten Zeit besonders geprägt haben.