»Berlins schönste Seiten« Folge 6

»Berlins schönste Seiten« Folge 6

Janika Gelinek und Sonja Longolius, Leiterinnen des Literaturhaus Berlin, und Felix Müller, Chef des Kulturressorts der Berliner Morgenpost, unterhalten sich in der fünften Folge über:

Karl Schlögel »Entscheidung in Kiew«, Hanser 2015

Anne Tyler »Eine gemeinsame Sache«, Kein & Aber 2022

Samuel Kramer (Hrsg.): »Poetry for future«, Satyr Verlag 2021

Weitere Sendungen

Der Abend versammelt die Herausgeber:innen und Übersetzer:innen, die im Gespräch mit der Moderatorin Manuela Reichart das überraschende und reiche Werk, die Geschichte ihres Vergessens und Erinnerns und die Frage, warum jetzt das große Interesse virulent ist, diskutieren – und Texte lesen.

Unter dem Titel »Berlins schönste Seiten« sprechen Janika Gelinek und Sonja Longolius, die das Literaturhaus Berlin leiten, mit Felix Müller, dem Kulturchef der Berliner Morgenpost, über das Lesen und Texte, die sie bewegen.